Die unfassbare Logik der Natur: Energie

Schwarze Löcher sind die Schatten (Licht/ Gravitation…) die ein Stern/ Galaxy durch seine Nachbarn auf sich selber wirft!
Das Universum ist ein Komplex an Gleichgewicht und Kontinuität – warum soll ein Urknall die Welt erschaffen haben, wenn sich das ganze nur mit einem „Stillen Raum“ in der Waage halten könnte. Das ist wohl ein beruhigender Gedanke, und erklärt für kurze Zeit warum die vielen Rätsel der Schöpfung, für den Menschen nicht zu verstehen sind.
Dabei sind Grösse und Schönheit eine gute Kontrolle für die Menschen und allgemein für die Lebewesen für das Bewusstsein wichtig.
Der Nachweis für die Schallgeschwindigkeit wurde in Paris im 18. Jahrhundert erbracht, nachdem der Lichtblitz einer gezündeten Rakete gesehen wurde, hatte man per Stoppuhr ermitteln können wie lange der Knall der Explosion brauchte bis man ihn hören konnte.
Die unfassbare Logik der Natur (der Urknall), wurde in einer Phase der Menschheit definiert, in der sie sich selber noch nicht in den Grenzen des Möglichen und den weiten des Machbaren bewegt!

Die Menschen haben erst durch den Nachthimmel bemerkt, dass sich der Eindruck bei Tag, dass die Sonne um die Erde dreht bei Nacht ganz absurd erscheinen kann und der Sternenhimmel still am Himmel steht und sich die Erde dreht.
Die Wissenschaft spricht von Objekten, wenn sie den Nachthimmel Kartografieren, aber sind diese einmal benannt worden erscheint dieser Begriff zu kurz gegriffen! Haben wir dieses Wissen wieder vergessen, wie auch schon das Wissen sich durch die Kulturen nicht verbreitet hatte?

Update: Schwarze Löcher sind die Schatten (Licht/ Gravitation…) die ein Stern/ Galaxy durch seinen Nachbarn wirft!