Handwerk plus

Ein Handlanger ist ursprünglich eine ungelernte Hilfskraft (Hilfsarbeiter, Handlungsgehilfe u. ä.).

Als Handlanger im übertragenen Sinn wird abwertend eine die Absichten oder Aufträge eines Anderen ausführende und erfüllende Person bezeichnet. Dabei nimmt der Handlanger die Rolle eines ausführenden Werkzeuges der übergeordneten Person ein.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Handlanger

…weil Du und ich schon immer bestens über die Politik bescheid wusstest.

Rom wurde nicht an einem Tag gebaut. Politiker ist der einzige Beruf bei welchem man nicht an der eigenen Arbeit gemessen wird sondern an der Effizienz der Anderen. Keine Partei weiss das so gut umztusetzen wie die Sozialdemokraten.
Wir bauen Rom… es wird ein Schloss für die Müden, die die Verrückt davon werden, und die die sich für Bauen nie interessieren und hoffen dass nach Rom endlich einmal Schluss damit wäre.

Die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV) ist die obligatorische Rentenversicherung der Schweizer und Schweizerinen. Die obligatorische Versicherung der wurde 1947 zur ersten staatliche Säule eines schweizerischen Dreisäulensystems
Technisch sparen Säulen Material gegenüber Vollwandkonstruktion und dienen einer Unterstützung eines Schweren Obergeschosses oder Dachs.
Die Handlanger bilden zusammen mit einer technischen Versicherung durch die Objekt- (Arch)itekten die heute bekannteste und wirkunsvollste Arbeitstechnik aus. Die Leistungen Ergänzung sich insofern, weil man für die menschlichen Geisteskraft und für Muskelkraft geigneten sortierten einfachen Arbeitsweisen, früher einmal Wände immer als sicherereren Baustiel vorgezogen hatte müssen.
Jedoch können die Säulen, wenn sie richtig konstruiert wurden, mit weniger Material und weniger Arbeit, also mit sehr viel kleinerem Aufwand die Aufgabe elegant erfüllen.

Somit erfüllen diese Bauwerke sowie auch eine politische Arbeitsweise die selben Funktionen, hätten also
den Charakter eines Solidaritätswerks und die Verpflichtung als solches würden auch im Sinne der Auftraggeber wahrgenommen sein!
Gestern ist dann leider eine solche historische Konstruktion in London eingestürzt. Das Dach des London Appollo- Theater war bei einer Vorstellung von «The Curious Incident Of The Dog In The Night-Time» eingebrochen. Siehe http://www.srf.ch/news/international/london-einstuerzende-theaterdecke-verletzt-dutzende-menschen

Die Politik ist uns nichts schuldig, es sind nur wenige die im geheimen Pläne gegen eine alte Verfassung schmieden. Und versuchen in einem scheinbar ewigen Rampenlicht der Menschheit, die Missverständnise unserer Zeit nur zu unserem Wohle wieder in einer anderen, besseren Verfassung neu zu erfassen. V wie fünf ist dabei der Unterschied von uns Erfassten zu denen die Verfassen…

Das Kleine-Welt-Phänomen (engl. small world phenomenon, manchmal auch small world paradigm) ist ein von Stanley Milgram 1967 geprägter sozialpsychologischer Begriff, der innerhalb der sozialen Vernetzung in der modernen Gesellschaft den hohen Grad abkürzender Wege durch persönliche Beziehungen bezeichnet. Er bezeichnet eine Hypothese, nach der jeder Mensch (sozialer Akteur) auf der Welt mit jedem anderen über eine überraschend kurze Kette von Bekanntschaftsbeziehungen verbunden ist.
http://de.wikipedia.org/wiki/Kleine-Welt-Phänomen

Organisieren mit SBB und AHV plus

Bahnausbau ist ökonomische Effizienz, wenn er denn die Autos ersetzen kann. Doch unsere Wirtschaft arbeitet mit einer Minutenplanung, wie sollte es also dem regionalen 30 Min. Taktfahrplan oder sogar dann einem allfälligen 15 Min. Takt des ÖV gelingen, die Autos von der Strasse zu verdrängen. Und warum kann man mit einem Zug voller Passagiere so schlecht Geld verdienen, muss also Autofahrer dafür bezahlen lassen?! Was nützen uns da die geplanten Verpflegungsstände auf dem Bahnsteig? Wenn die Autofahrer auf der Strasse verhungern!

Gegenleistung

Es ist die Qual der Wahl, was Du selber nicht kannst, das macht hoffentlich auch kein Anderer. Doch hätte man die heutige Situation vor eigenen Augen, würde man erkennen können, es sind die Effizienzgedanken der Anderen die einen dunklen Schatten über die Seelen werfen!

Es gibt eine Lösung für das Problem- wenn Du genug von diesen gequälten Anderen zusammentreiben kannst, dann kannst Du „keine Gegenleistung“ für die ganze Nation erzeugen und in deine Wahl in den Kreis der Pluse, Priuse und Maximuse erarbeiten. Auch damals wurden schon Sozialversicherungen eingeführt und Arbeitsbedingungen verbessert. Und was war das für Plus für die Wiederquäler?

So(o)ntag

Wer sich mühsam für seine Tage aufrappelt und am Samstag noch all das erledigen soll, was er durch die Woche hin verpasste, der wird sich am Sonntag nicht freuen, dass er einen so mühsam erarbeiteten Freitag geniessen kann, sondern man wird sich mit der Zeit damit, gewissermassen die Vorstellung verschaffen, dass die Welt am Sonntag in einer Art und Weise einem Samstag und Freitag, resp einem Samstag und Mittwoch und gewissermassen auch einem Samstag und Montag geschuldet ist, den ihn an seinem Wert, seiner Grösse und an seiner eigenen Gnade zweifeln lässt.